Sollte ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen die Schule nicht besuchen können, informieren Sie die Schule spätestens am zweiten Tag des Fehlens, z.B.  telefonisch. Ist Ihr Kind wieder gesund, teilen Sie der Schule schriftlich den Grund für das Fern­bleiben mit. Bei einem längeren Fernbleiben ist spätestens nach zwei Wochen eine schriftliche Zwischenmitteilung vorzulegen.

Bei begründeten Zweifeln an einem Fernbleiben aus gesundheitlichen Gründen kann die Schulleitung die Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung verlangen.

Die Beurlaubung einer Schülerin oder eines Schülers vom Besuch des Unterrichts kann nur aus besonderen Gründen auf schriftlichen Antrag der Eltern erfolgen.

Nähere Informationen finden Sie in der VV Schulbetrieb. Formularvorschläge gibt es unter "Download".

Seit Januar 2011 haben bedürftige Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, finanzielle Zuschüsse aus dem Bildungs- und Teilhabepaket zu erhalten.

Wer ist anspruchsberechtigt?

Wofür gilt es?

Wo beantrage ich das BuT?

Nähere Informationen, sowie die entsprechenden Formulare finden sie hier: cottbus.de

Kontoinhaber: Förderverein der Paul-Werner-Oberschule e.V.

Kontonummer: 190 022 914

Bankleitzahl: 180 500 00

Bank: Sparkasse Spree-Neiße

Verwendungszweck: Klasse __  Klassenfahrt    Nachname, Vorname des Kindes

Aktuelle Termine

Mi., 21. Aug. 2019, 09:25 Uhr - 10:10 Uhr
Beratung Schülersprecher

Mo., 26. Aug. 2019, 18:00 Uhr
Elternkonferenz

Mo., 26. Aug. 2019, 19:15 Uhr
Schulkonferenz

Mo., 16. Sep. 2019 - Mi., 2. Okt. 2019
Jahrgang 10: Schülerbetriebspraktikum

Mo., 16. Sep. 2019
Klasse 9c: Exkursion Ek

Di., 17. Sep. 2019
Klasse 9b: Exkursion Ek

Mi., 18. Sep. 2019
Klasse 9a: Exkursion Ek

Do., 19. Sep. 2019
Klasse 9e: Exkursion Ek

Projekte Jugendhilfe/ Schule 2020

Wir möchten an dem Projektmodell Integrative Lerngruppen von Schule und Jugendhilfe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 (Modell A) teilnehmen. >> weiterlesen