Am Mittwoch den 22.02.2017 fuhren wir, die Schülersprecher der 7.-10. Klasse der Paul-Werner-Oberschule,  nach Berlin.

Unsere Reise begann um 09.01 Uhr in Cottbus und führte über den Berliner Ostbahnhof, zahlreiche S- Bahnstationen und unzählige Schritte zu Fuß zum Sport- und Erholungszentrum in Berlin Straußberg. Nach dem Sachen auspacken, Mittagessen und einer kleinen Ruhephase  begann das erste Fortbildungsseminar, wo wir in 2 Gruppen aufgeteilt wurden.

Es werden sowohl zentrale Schulwandertage als auch Klassenwandertage durchgeführt. Tradition sind der Herbstwandertag und der Schulwandertag zum Schuljahresausklang. Klassenwandertage werden unter Einbeziehung der Schüler vorbereitet und dienen der Festigung der Klassengemeinschaft und der Entwicklung des Schüler– Lehrer– Verhältnisses.

Aktuelle Termine

Fr., 20. Dez. 2019
vorweihnachtlicher Projekttag

Projekte Jugendhilfe/ Schule 2020

Wir möchten an dem Projektmodell Integrative Lerngruppen von Schule und Jugendhilfe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 (Modell A) teilnehmen. >> weiterlesen