turnhalle1. unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer:

Frau Eckhardt (Fachkonferenzleiterin )

Frau Jagel

Herr Gemkow

Herr Zinke

Herr Rehnus

 

2. Schwerpunkte des Sportunterrichts

Grundlage bildet der neue RLP mit darauffolgendem schulinternen Lehrplan.

Der Unterricht ist aufgeteilt in Bewegungsfelder

"Laufen, Springen, Werfen/Stoßen"    → Sportart Leichtathletik

"Bewegungen an und mit Geräten"→ Sportart Turnen

"Fahren, Rollen, Gleiten" → Sportart Wintersport / Snowboard ( fakultativ )

"Spiele"→ Mannschaftsspiel, wie Basketball,Volleyball,Fußball,Hockey

"Bewegen im Wasser"→ Sportart Schwimmen

Der Wahlpflichtunterricht Sport wird in den Klassenstufen 9 und 10 erteilt. Er beinhaltet neben den traditionellen Sportarten (LA, VB, FB ) außerdem Fitness und in der Klassenstufe 10 auch Badminton als Bewertungsgrundlage.

Zu den weiteren Schwerpunkten zählt die Erteilung des Schwimmunterrichts in der Klassenstufe 7. Dabei werden die 3 Wochenstunden Sport so aufgeteilt, dass 1 Doppelstunde Schwimmen in der "LAGUNE" in Cottbus und 1 Stunde Sportunterricht an der Schule erteilt werden.

Zu den sportlichen Höhepunkten im Schuljahr zählt unser LA - Sportfest ( meistens im Frühjahr ).

Hier werden die Besten in einem 4-Kampf ( Sprint, Weitsprung, Ballwurf, Mittelstrecke ) ermittelt und in den Bestenlistender Schule festgehalten.

Unser jahrgangsübergreifendes Projekt der Klassen 7-10 im Bereich Wintersport / Snowboard und Ski alpin wird als Schultradition ( fakultativ ) weitergeführt.

3. Projekte mit besonderen Aktivitäten:

Dazu gehören im Sport natürlich die Wettkämpfe, einmal schulintern als Schulmeisterschaften und auf Klassenstufenbasis im Volleyball und Fußball und zum anderen regionale Wettkämpfe im Stadtmaßstab z.B.

● Bundesjugendspiele Leichtathletik, Fußball,Volleyball

● Crosslauf am Madlower Badesee

 

● stadtoffenes Volleyballturnier der Paul-Werner-Oberschule anlässlich des Schulfestes im ( Mai )2010

→ Sport AG's: Volleyball, Fußball, TT, Allgemeiner Sport

Besonderes Augenmerk gilt auch den Facharbeiten der Klasse 9 im Fach Sport. Eigene Ideen und Sportpraxis sollen Gegenstand bei der inhaltlichen Erarbeitung für die Schüler sein, die sich für diesen Fachbereich entschieden haben.

4. Bewertungsgrundlage

Jedes Themenfeld ergibt aus den jeweiligen Teilnoten eine Gesamtnote. Die Noten aller Themenfelder ergeben die Sportnote. ( unter Einbeziehung der Mitarbeitsnote ).

Die Benotung der Schüler in den Integrationsklassen erfolgt je nach körperlicher Einschränkung gesondert.

5. Linklisten:

"Schulsport im Land Brandenburg"

http://www.bildung-brandenburg.de

Aktuelle Termine

Mo., 24. Jun. 2024 - Mo., 1. Jul. 2024
JG 10: Beantragung freiwilliger mündlicher Zusatzprüfungen

Mo., 24. Jun. 2024 - Fr., 28. Jun. 2024
Klassenfahrtswoche

Mo., 1. Jul. 2024 - Mo., 8. Jul. 2024
JG 10: mündliche Prüfungen im Fach Englisch

Mo., 1. Jul. 2024, 19:00 Uhr
Elternversammlung der neuen 7. Klassen

Mo., 8. Jul. 2024, 15:30 Uhr
Zensurenkonferenz

Di., 9. Jul. 2024 - Fr., 12. Jul. 2024
JG 10: Freiwillige mündliche Zusatzprüfungen

Mo., 15. Jul. 2024
JG 7-9: Wandertag

Di., 16. Jul. 2024
JG 7-9: Projekttag

Di., 16. Jul. 2024, 17:00 Uhr
10b, 10d: Feierliche Zeugnisausgabe

Di., 16. Jul. 2024, 18:00 Uhr
10a, 10c: Feierliche Zeugnisausgabe

Mi., 17. Jul. 2024
Ausgabe der Zeugnisse Klassen 7-9

Do., 18. Jul. 2024 - Sa., 31. Aug. 2024
Sommerferien

Logo PraxisBO

240523 Brandenburg Bedarfsfaecher CE10