Anfang März hat sich der Jahrgang 9 auf die Spuren von Anne Frank begeben. Das Menschenrechtszentrum Cottbus war Schauplatz der Anne Frank Wanderausstellung. Das Anne Frank Zentrum realisiert immer wieder bundesweit Wanderausstellungsprojekte für Kinder und Jugendliche, um die Auseinandersetzung mit Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung zu fördern. Die aktive Einbindung von Jugendlichen in dieses Projekt ist ein zentraler Baustein der Ausstellung. So haben beispielsweise Schüler der Jahrgangsstufe 7 und Studenten als ehrenamtliche Guides unsere Schüler durch die zweiteilige Ausstellung geführt. 

Zu Beginn haben die ehrenamtlichen Guides im Dialog mit unseren Schülern die Lebensgeschichte von Anne Frank mithilfe von Schautafeln, die die verschiedenen Stationen ihres Lebens präsentierten, aufgearbeitet. Durch interaktive Spiele hat man versucht, den Schülern ihre eigene Freiheit und Gleichberechtigung nahezubringen, die Anne Frank durch den Holocaust verloren hatte. Viele Schüler bewegte dieser Umstand emotional und eine erste Reflexion wurde angestoßen.

Im Anschluss daran wurden die Schüler zu seiner Diskussionsrunde angeregt, wie Diskriminierung und Rassismus heute stattfindet. Die Verknüpfung von Vergangenheit und Gegenwart soll die Schüler ermutigen, sich mit Geschichte auseinanderzusetzen und sich im Heute zu engagieren.

     

Aktuelle Termine

Mo., 10. Okt. 2022 - Fr., 21. Okt. 2022
Jahrgang 10: Schülerbetriebspraktikum

Mo., 10. Okt. 2022
Klasse 9a: Exkursion Ek

Di., 11. Okt. 2022
Klasse 9d: Exkursion Ek

Mi., 12. Okt. 2022
Klasse 9c: Exkursion Ek

Do., 13. Okt. 2022
Klasse 9b: Exkursion Ek

Mo., 17. Okt. 2022 - Fr., 21. Okt. 2022
Jahrgang 9: Soziales Praktikum

Mo., 17. Okt. 2022 - Fr., 21. Okt. 2022
Projektwoche Klasse 7 und 8

Mo., 24. Okt. 2022 - Fr., 4. Nov. 2022
Herbstferien