Paul-Werner-Oberschule

... kehrten unsere sechs Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a am 12.06.2018  in Begleitung von Frau Seidel und ihrem Sohn von der Verleihung

des BDEW-Bildungspreises im Deutschen Technikmuseum aus Berlin zurück.  

Treff war am Dienstagmorgen um 8:45 Uhr in der Cottbuser Bahnhofshalle. Dann ging es auch schon los. Im Zug wurde erst einmal die Spannung der Schüler gesteigert, da Frau Seidel schon wusste, wer von unseren zwei Gruppen gewonnen hat und es uns aber partout nicht sagen wollte. In Berlin angekommen, ging es sofort weiter zur U-Bahn. An unserer Station angekommen, mussten wir noch ca.10 Minuten bis zum Museum laufen. Dann ging es auch schon zum Saal, wo die Preise vergeben wurden. Nach einer kleinen Stärkung ging es dann auch schon los. Aus unserer Schule wurde die Gruppe von Emilie Plowka, Nadja Stille und Anna Sophie Marrack mit dem Plakat „Sport ist Mord! Von wegen! Sport ist Energie!“ ausgezeichnet. Aber nicht nur wir drei Mädchen konnte uns über einen Preis freuen, sondern auch Frau Seidel über einen Lehrerpreis und unsere Schule über einen Schulpreis in Höhe von 250€.

Nach der Verleihung gab es für alle Teilnehmer Mittagessen und eine einstündige Führung durch das Museum. Darauf folgte dann noch ein privates Fotoshooting mit Frau Seidels Sohn. Das war aber noch nicht das Ende des Tages. Ein bisschen Shoppen in Berlin hat noch keinem geschadet, so dachten wir, und  sind mit gefüllten Taschen gegen 19:00 Uhr in Cottbus wieder angekommen.

Wir hatten einen wundervollen Tag in Berlin und hoffen, dass unsere Schule im kommenden Schuljahr wieder an diesem Schülerwettbewerb des BDEW „Energie.Wasser.Leben." teilnimmt.

Aktuelle Termine

Mo., 19. Aug. 2019, 18:00 Uhr
Elternversammlungen

Mo., 26. Aug. 2019, 18:00 Uhr
Elternkonferenz

Mo., 26. Aug. 2019, 19:15 Uhr
Schulkonferenz

Mo., 16. Sep. 2019 - Mi., 2. Okt. 2019
Jahrgang 10: Schülerbetriebspraktikum

Mo., 16. Sep. 2019
Klasse 9c: Exkursion Ek

Di., 17. Sep. 2019
Klasse 9b: Exkursion Ek

Mi., 18. Sep. 2019
Klasse 9a: Exkursion Ek

Projekte Jugendhilfe/ Schule 2020

Wir möchten an dem Projektmodell Integrative Lerngruppen von Schule und Jugendhilfe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 (Modell A) teilnehmen. >> weiterlesen

Kontakt

 
Bahnhofstraße 11
03046 Cottbus
Tel.: 0355  237 27
Fax: 0355 383 19 60
           (nicht für Aufnahmeanträge)