23 IFA Bln Im Rahmen der Berufsorientierung erhielt die Klasse 10a die Möglichkeit, die weltgrößte Messe für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte zu besuchen. Von Albert Einstein, der die Messe 1930 eröffnete, bis zur Einführung des ersten Videorekorders im Jahr 1971 war die IFA ein wesentlicher Bestandteil des technologischen Wandels. 
Auch wir hatten die Chance, Einblicke in die wichtigsten Themen und Trends der Branche zu erlangen. So konnten wir zum Beispiel "digitale Bäume" pflanzen, uns über Mikroplastikfilter und futuristische Kühlschränke informieren und hochmoderne Roboter hautnah erleben. Somit haben wir einen Eindruck davon erhalten, wie die Kombination aus künstlicher Intelligenz und Automatisierung das Leben der Menschen verbessern soll.
Obwohl das Messegelände wirklich riesig war, haben dennoch alle Schüler rechtzeitig zum Treffpunkt zurückgefunden. Wir empfehlen den Besuch der IFA auf jeden Fall weiter, allerdings mit einem größeren Zeitfenster vor Ort, um sich noch individueller umschauen zu können.

Aktuelle Termine

Do., 29. Feb. 2024 - Fr., 8. Mär. 2024
Testzeitraum VERA 8 (DE, EN, MA)

Do., 14. Mär. 2024
Jahrgang 10: Vorprüfung Englisch (1.-3.Stunde)

Mi., 20. Mär. 2024
Jahrgang 10: Vorprüfung Deutsch