RizVN Login



Aktuelle Seite: StartseiteZusammenarbeitSchulsozialarbeit

Keine Langeweile in den Winterferien

Mädchen und Jungen aus der Paul-Werner-Oberschule und der Pestalozzi-Schule verbrachten gemeinsam mit ihren Schulsozialarbeiterinnen ihre Ferien bei herrlichem Winterwetter im Erzgebirge, in Eibenstock.

Weiterlesen...

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist ein professionelles sozialpädagogisches Angebot der öffentlichen Jugendhilfe Cottbus an der Paul-Werner-Oberschule.

Schulsozialarbeit ermöglicht, frühzeitig effektiv Hilfen anzubieten und bietet die Chance, verschiedene Akteure und Institutionen sinnvoll zu verknüpfen.

 

SSA_2012

 

Schulsozialarbeit möchte

  • einen wichtigen Lebensort der Schüler aktiv mitgestalten.
  • Persönliche, soziale und emotionale Kompetenzen erweitern – für ein positives Schulklima an unserer Schule.
  • ein verlässlicher Ansprechpartner für Schüler, Eltern/Bezugsperson und Lehrer sein - bei Problemen, Stress, Angst, Streitereien aber auch bei Ideen, Kritik und Lust etwas in der Schule zu bewegen und zu verändern.
  • in schwierigen, belastenden oder konfliktreichen Situationen Berater und Begleiter sein.
  • Mitgestalter eines konstruktiven Konfliktmanagements sein.
  • zur Selbsttätigkeit anregende Angebote unterbreiten – themenbezogene Projektarbeit anbieten.

Einige Schüler fühlen sich nicht in ausreichendem Maße angesprochen und verstanden. Diesen gilt meine besondere Aufmerksamkeit.

Ich wünsche mir von dir (Schüler), von Ihnen (Eltern/Bezugsperson/Lehrer) Mithilfe und freue mich auf ein gutes Miteinander.

Ich ↔ Du ↔ Wir ↔ Paul-Werner-Oberschule

 

Michaela Frenzel – Sozialarbeiterin an der P.-Werner-Oberschule

 

Kontakt:

täglich an der Paul-Werner-Oberschule

Bahnhofstraße 11, 03046 Cottbus, Raum 1.06

Telefon 0355/5295484

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Darstellen & Gestalten

Aktuelle Termine

Donnerstag, 19. Juli 2018

Sommerferien

Projekte Jugendhilfe/ Schule 2020

Wir möchten an dem Projektmodell Integrative Lerngruppen von Schule und Jugendhilfe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 (Modell A) teilnehmen. >> weiterlesen

Die INITIATIVE SEKUNDARSTUFE I wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Kontakt

Bahnhofstraße 11

03046 Cottbus

Tel.: 0355  237 27

Fax: 0355 383 19 60

e-Mail: PaulWernerSchule@gmx.de

           (nicht für Aufnahmeanträge)

Interna

ISQ Portal

TISonline-FortbildungsNetz

Vorschriften online

SPI-IniSek

                          weBBschule

Zum Seitenanfang