RizVN Login



Aktuelle Seite: Startseite UnterrichtGesellschafts-wissenschaftenLERGerichtsverhandlung

Lebensgestaltung-Ethik-Religion

Gerichtsverhandlung

Am 5. Oktober 2017 besuchte die Klasse 9d öffentliche Gerichtsverhandlungen im Amtsgericht Cottbus in der Thiemstraße. In zwei Gruppen konnten wir insgesamt fünf unterschiedlich lang andauernde Gerichtsverhandlungen beobachten.

In diesen Verhandlungen ging es unter anderem um Betrug, Flucht vom Unfallort und Nötigung. Neben der Richterin, der Oberstaatsanwältin, der Protokollantin, dem Verteidiger, dem Angeklagten und den Zeugen, konnte man sogar verschiedene Dolmetscher bei ihrer Arbeit beobachten.

Es waren ziemlich spannende Gerichtsverhandlungen, wobei sich viele von uns den Verhandlungsraum etwas größer und pompöser vorgestellt hatten. Insgesamt war der Verlauf der Verhandlungen allerdings wie von uns vermutet.

In einer kurzen Pause war die Richterin freundlicherweise bereit individuelle Fragen der Schüler und Lehrer zu beantworten.

Darstellen & Gestalten

Aktuelle Termine

Donnerstag, 19. Juli 2018

Sommerferien

Projekte Jugendhilfe/ Schule 2020

Wir möchten an dem Projektmodell Integrative Lerngruppen von Schule und Jugendhilfe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 (Modell A) teilnehmen. >> weiterlesen

Die INITIATIVE SEKUNDARSTUFE I wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Kontakt

Bahnhofstraße 11

03046 Cottbus

Tel.: 0355  237 27

Fax: 0355 383 19 60

e-Mail: PaulWernerSchule@gmx.de

           (nicht für Aufnahmeanträge)

Interna

ISQ Portal

TISonline-FortbildungsNetz

Vorschriften online

SPI-IniSek

                          weBBschule

Zum Seitenanfang